Slideshow CK

Seestern-Quintett GunterGünter:

Er bezeichnet sich selbst als einen der letzten wahren "66-er".

Im Seestern-Quintett begeistert Günter als Baritonist ebenso wie mit dem E-bass, der Posaune, „a bizzele“ Trompete und seinem unverwechselbaren Gesang.

Musikalisch reichen seine Wurzeln von Blas- bis Militärmusik, was ihn nicht davon abhielt, im Laufe der Zeit zudem auf Posaune und Bariton umzulernen.

Beim Blasius Quintett Feldkirch spielte Günter die Tuba, den E-Bass brachte er in der Big Band des Musikvereins Gisingen zum Erklingen, wo er außerdem als Teil der Bauernkapelle überzeugte.

Danach vollzog Günter einen Wechsel auf Tanzmusik: 3 Jahre hatte er seine eigene Oberkrainer-Bänd namens "Die Ledigen", die mittlerweile jedoch erledigt sind! Seit 2002 spielt er nun beim Seestern-Quintett.

Der „Günni“ oder auch „Günnsch“ ist seines Zeichen Mechaniker von Beruf und spielt beim Seestern-Quintett ein geniales Bariton ebenso wie Posaune und E-Bass, von seiner unverkennbaren Gesangstimme gar nicht zu sprechen!

Seine lustige und direkte Art machen ihn zum Publikumsliebling. Günter ist wirklich für jede Blödelei zu begeistern. Das Spielen von Blasinstrumenten gehört seit seinem 11. Lebensjahr zu seinen Leidenschaften und kulinarisch hat es ihm das italienische Essen angetan (aber mit sehr viel Chilli!), dazu trinkt er am liebsten gespritzten Orangenjuice.

 

Zurück zur Hauptseite hier klicken

Social Media

Facebook Logo 001 YouTube Logo 001 iTunes Logo 001 Amazon Logo 001 Logo exlibris